Lachclub Leiter ausbildung

Bis auf weiteres sind keine Ausbildungen geplant. Falls du ein paar interessierte Menschen wüsstest, oder in einer Gruppe die Ausbildung zumR Lachclubleiterin machen möchtest, schreibe mir, dann können wir einen individuellen Termin für euch besprechen.

Bei Fragen melde dich unter 076/7479535 oder eben per mail :) an sisah108@gmail.com

Anfragen / Anmelden

Warum solltest du eine Lachclub-Leiter Ausbildung machen?

- Die Ausbildung ist für Neueinsteiger und Lachyoga-Liebhaber geeignet. Du brauchst keine Vorkenntnisse (keinen sportlichen Körper) und kannst direkt in die Ausbildung einsteigen. So wie ich damals... :) Oh bin ich froh, dass ich das so gemacht habe!

- Wie durch jede andere Weiterbildung wirst du neue Seiten an dir entdecken. Du wirst neue Inputs und Sichtweisen präsentiert bekommen

- Mit deinem Zertifikat "Lachclub Leiter" darfst du deinen eigenen Lachclub führen und Lachyoga nach Dr. Madan Kataria anbieten. Teilweise wird es ungewohnt für dich sein, du wirst aus deiner Komfortzone treten, vor anderen Menschen etwas präsentieren und reifen. Aber das Lachen zu verbreiten ist total super schön wichtig für unser menschliches Zusammensein.

- Das Lachen und eine positive Lebenseinstellung wird sich langsam in deinem Leben ausbreiten (und sich auf deine Mitmenschen übertragen). Lachyoga ist ein Weg zu Weltfrieden- wer zusammen lacht, streitet weniger.

- Damit ich etwas dazu lerne ;). Dies ist meine erste geleitete Ausbildung. 2018 war ich in Indien bei Dr. Madan Kataria und darf seitdem neue Lachyogis ausbilden. Jeder weitere Schritt in meiner LY Entwicklung bringt sowohl euch, als auch mich weiter.

- Als Neueinsteiger lernst du viele Übungen kennen und machst dich mit Lachyoga vertraut. Der Lachclub Bern, welchen ich vor zwei Jahren gegründet habe, lebt von TeilnehmerInnen, die Lachyoga gern ausüben und regelmässig zusammen kommen. Selbst wenn du keinen Club gründen magst, hast du einen Club, der für dich da ist <3.